Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Motorwassersportclubs Birkenwerder e.V.

Auf in die Saison 2022

Nach 2 Jahren mit teilweise deutlichen Einschränkung im Vereinsleben und bei der Ausübung unseres Hobbys freuen wir uns umso mehr auf die diesjährige Saison.

 

Am 7.5.2022 starteten wir mit einem gemeinsamen Anfahren von unserem schönen Hafengelände aus in die nähere Umgebung zum Schloss Oranienburg. Bei allen Besatzungsmitgliedern zauberte diese kleine Tour bei herrlichem Wetter ein Lächeln in die Gesichter. Ein paar Impressionen kann man in der Bildergalerie finden.

 

Wir sind auch fest entschlossen in diesem Jahr mit unseren teilweise schon traditionellen Veranstaltungen unser Vereinsleben wieder aktiv gestalten zu können. Ein erster Höhepunkt wird die 50. Ausfahrt mit Senioren der Gemeinde Birkenwerder am 21.5.2022 sein. Auf Grund der Anmeldungen sehen wir eine große Resonanz und freuen uns bereits darauf.

 

Aber auch für Gäste ist unser Hafen wieder offen. Bei Abwesenheit von Mitgliedern haben wir die Möglichkeit die freien Liegeplätze an Gäste zu vermieten. Auch stehen die sanitären Einrichtungen und Fahrräder zum Ausleihen zur Verfügung. Damit können dann auch einmal abseits der Wasserwege kleinere Erkundungen in die nähere Umgebung unseres Hafens erfolgen. Bei diesbezüglichen Anfragen können sich Skipper gern unter der Hafenmeister-Telefonnummer nach kurzfristigen freien Gastliegeplätzen erkundigen.


In diesem Sinne wünschen wir allen Wassersportbegeisterten eine schöne und vor allen Dingen auch friedvolle Saison 2022. Bleiben Sie gesund und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!

 

Olaf Hirsch

1. Vorsitzender


Wo die Briese in die Havel mündet, am alten Havelarm, befindet sich idyllisch gelegen der Motorwassersportclub. Der heute eingetragene gemeinnützige Verein wurde 1968 gegründet, um Freizeitkapitänen ein zuhause zu bieten und gemeinsam den motorisierten Wassersport ausüben zu können. Diese Tradition wurde bis heute bewahrt und über mehrere Generationen fortgeführt. Darüber hinaus werden Kinder und Jugendliche an den motorisierten Wassersport herangeführt und die Senioren der Region einmal im Jahr mit den Booten der Vereinsmitglieder auf den heimischen Wasserstraßen ausgefahren.